Geschmack der Donau

Weihnachtsaktion 2015

Weihnachtspäckchen-Aktion mit lasallianischen Partnerschulen

Schon im zweiten Jahr – und damit kann man fast schon sagen traditionellerweise – packten Schülerinnen und Schüler der Johannes-von-La Salle-Realschule Weihnachtspäckchen für die Partnerschulen und freuten sich auf die Ankunft der Gegengeschenke aus Rumänien und der Slowakei. Diese Aktion fand im Rahmen der Aktion Tastes of Danube statt, an der sich unsere Schule gemeinsam mit den Partnern im vergangenen Jahr aktiv beteiligt hatte (http://tastes-of-danube.eu/christmas/). Mitte Dezember machten sich die beiden Pakete aus Illertissen auf den Weg. Die Klasse 10 b hatte deutsche und türkische Leckereien für die Schüler des Liceul La Salle in Pildesti, Rumänien gebacken und die 10 c packte ihren Schuhkarton mit Leckereien und einer Menge Grußkarten voll, schließlich gab es zwischen dieser Klasse und der Quinta der La Salle-Gesamtschule Bratislava ja in der Slowakei bereits persönliche Kontakte aus dem vergangenen Sommer.

 

Das Päckchen der 10 b für Pildesti.                                          Das Päckchen der 10 c für Bratislava.

Spannend wurde es in der Woche vor Weihnachten, als nacheinander die Päckchen aus dem Ausland bei uns eintrafen! Neben landestypischen Leckereien war außerdem in beiden auch Christbaumschmuck zu finden. Dieser wurde gleich tatkräftig von der 10 c am Baum der Realschule in der Aula aufgehängt. Aus Bratislava kam außerdem eine DVD mit einem Video, in dem die Schülerinnen slowakische Weihnachtslieder eingesungen haben!

Schmuck aus Bratislava                                                           Kunstvoller Papierschmuck aus Pildesti

 

 Der Weihnachtsbaum wird geschmückt:

Spannung in der 10 c beim Öffnen des Päckchens…

… lesen der Weihnachtspost.                                              … probieren des Gebäcks.

 

Weihnachtsfeier in der 10 b…

… Klassenfoto mit dem Paket aus Rumänien (und den Wichtelgeschenken der Klasse).

                                                                          Verkostung der Leckereien und lesen der Weihnachtspost von den Partnern in Rumänien.

Die 10 c schickte zum Dank für die gelungene Überraschung noch eine Video-Botschaft mit einem Weihnachtsgedicht nach Bratislava, die 10 b lauschte während ihrer Weihnachtsfeier aufmerksam den Erzählungen ihrer Lehrerin von deren Besuch bei den Schulbrüdern in Rumänien im vorigen Jahr.

Durch diese Aktion hatten alle Beteiligten viel Freude bei wenig Aufwand und sind sich die Schulen wieder ein kleines Stück näher gekommen! Hoffentlich wird diese schöne Aktion in Zukunft weiter geführt!

                                                                                                                                                                                                      Stefanie Mayer