SMV

Klassensprecherseminar am 11.11.2015

Dieses Schuljahr fand ein neues „Projekt“ statt, das es so noch nie gegeben hat. Ein Klassensprecherseminar, das von der SMV (Max Scheu, Viktoria Würfel und Alexander Unrein) ins Leben gerufen wurde, sollte für alle 1. und 2. Klassensprecher jeder Jahrgangsstufe eine Möglichkeit sein, mit der SMV und ihren aktuellen Projekten in Kontakt zu kommen. Natürlich waren an diesem Tag auch die Verbindungslehrer (Herr Joggerst, 5. und 6. Jahrgangsstufe, Herr Gutser, 7. und 8. Jahrgangsstufe und Frau Arnold, 9. und 10. Jahrgangsstufe) vertreten, die uns mit Rat zur Seite standen.

Von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr wurden die Klassensprecher vom Unterricht befreit und diskutierten über alte, aber auch neue Projekte, die an unserer Schule vorstellbar wären. Dabei ging es beispielsweise um die Nikolausaktion, den Schulfasching und unser neues SMV-Zimmer an der Schule. Zur Diskussion standen auch die Einführung einer Weihnachtspause oder die Ausbildung einiger Schüler zu Streitschlichtern.

                                                                                                                                                                                Katja Schmid, 10a; Ines Arnold