Unsere Fünften feiern Mariä Lichtmess (2. Februar 2015)

Die katholischen Schüler der 5. Klassen versammelten sich im Andachtsraum mit Kaplan Ehrle zur Messfeier.

Jeder Schüler entzündete ein Teelicht und stellte es zum Altar. Es soll zeigen, Jesus ist das Licht der Welt und wir alle gehören zu ihm.
Schüler der Klasse 5b haben mit ihrem Religionslehrer Herrn Klar Lieder und Texte vorbereitet.

Am Schluss gab es auch noch den Blasius-Segen. Das Fest des heiligen Blasius ist nämlich gleich am 3. Februar. Dieser Segen gilt als Schutz vor Halskrankheiten. Allerdings handelt es sich hier nicht um eine Art Zauberei, wie Kaplan Ehrle erklärt. Der Segen will zeigen, dass Gott uns besonders in Krankheiten nahe ist.